RW Walldorf I – SVM I 2-1 (1-1)

26

Nov

RW Walldorf - SV Münster 2:1

RW Walldorf I – SVM I 2-1 (1-1)

Starke Leistung wird nicht belohnt

Gegen den Meisterschaftsaspiranten aus Walldorf zeigte unsere 1A eine sehr starke Leistung und hätte mindestens einen Punkt verdient gehabt. Trainer Selmanaj musste wieder auf einige Spieler verzichten. Adrijan und Zvonimir Biskic, Julian Huther, Daniel Ott und Ales Lorenz standen nicht zur Verfügung und auch Mark Braun saß zunächst angeschlagen auf der Bank.

Zu Beginn des Matches entwickelte sich eine temporeiche und intensive Partie. Walldorf ging nach einem Freistoß von Lewis nach gut einer halben Stunde in Führung. Ari Sahitolli glich nach einer missglückten Abwehraktion des Keepers aus (35.). Jens Ries verfehlte dann kurz vor der Halbzeit aus 16 Metern knapp das Ziel.

Im zweiten Abschnitt bestrafte Walldorf den einzigen Fehler der SVM-Defensive mit dem 2.1 durch Gotta (49.). Danach übernahm der SVM gegen die „Kick and Rush Spezialisten" aus der Doppelstadt das Zepter und war spielerisch deutlich besser als der selbsternannte Aufstiegskandidat. Kevin Grimm verpasse nach einem Freistoß von Ries nur knapp den Ball (52.). Eine abgefälschte Flanke von Turkowicz kratzte der Keeper irgendwie noch über die Latte (55.) und Ari Sahitolli scheiterte nach einem super Zuspiel von Kevin Grimm aus acht Metern am Keeper der Gastgeber (72.). Anton Sahitolli prüfte dann eine Minute später den Keeper mit einem Fernschuss. Ari Sahitolli verfehlte von der Strafraumgrenze knapp Ziel (86.). Der SVM warf anschließend alle Mann nach vorne und wurde leider für eine tolles Spiel und tollen Einsatz nicht mehr belohnt.

Unterm Strich ein mehr als schmeichelhafter Erfolg für die Gastgeber. Der SVM zeigte eine deutliche Leistungssteigerung zum Spiel gegen Sandbach und war letztlich ein Opfer der ausbaufähigen Chancenverwertung.

Vorschau:
Da das ausgefallene Spiel bei Hassia Dieburg erst in 2018 wiederholt wird, steht am kommenden Sonntag der letzte Spieltag für unsere Mannschaften im Fußballjahr 2017 auf dem Programm. Unsere zweite Mannschaft tritt um 12 Uhr auf dem heimischen Mäusberg zum Derby gegen den FV Eppertshausen an. Die 1A ist dann um 14 Uhr Gastgeber für Olympia Biebesheim.

Social Media

Weitere Berichte

16

Mai

SV Münster - SC Hassia Dieburg

Spielbeginn heute Abend ist um 19 Uhr !!!!

14

Mai

07

Mai

SV Münster I – TSV Höchst 5-0 (4-0)

Julian Huther beseitigt letzte Zweifel

04

Mai

SV Münster I – TSG Messel 1-1 (1-0)

Leistungsgerechtes Remis

Trainingszeiten

Dienstag

19:30 - 21:00

Sportgelände "Am Mäusberg"

Donnerstag

19:30 - 21:00

Sportgelände "Am Mäusberg"

Nächstes Spiel

27.05.2018 15:00

SV Unter-Flockenbach

SV Münster

So spielt die Liga

13.05.2018 15:00

SC Hassia Dieburg

1

SG Sandbach

3

16.05.2018 19:00

SV Münster

4

SC Hassia Dieburg

2

20.05.2018 15:00

SV 07 Geinsheim

TV Lampertheim zg.

20.05.2018 15:00

SKV Büttelborn

4

Sportfreunde Heppenheim

2

20.05.2018 15:00

VFL Michelstadt

4

SV 07 Nauheim

4

20.05.2018 15:00

TSG Messel

0

FC Fürth

2

20.05.2018 15:00

SG Sandbach

2

SV Unter-Flockenbach

4

20.05.2018 15:30

SG Unter-Abtsteinach

1

TSV Höchst

1

20.05.2018 15:30

VFR Fehlheim

3

RW Walldorf

2

Letztes Spiel

16.05.2018 19:00

SV Münster

4

SC Hassia Dieburg

2

Tabelle

1. RW Walldorf

70

2. VFR Fehlheim

62

3. SG Unter-Abtsteinach

60

4. SV Unter-Flockenbach

59

5. TSV Höchst

55

6. TSG Messel

44

7. SV Münster

41

8. SV 07 Nauheim

41

9. SKV Büttelborn

34

10. FC Fürth

33

11. Sportfreunde Heppe.

31

12. SV 07 Geinsheim

29

13. VFL Michelstadt

29

14. SG Sandbach

26

15. SV Oly. Biebesheim

24

16. SC Hassia Dieburg

11

17. TV Lampertheim zg.

0