Die Fireflags unterhalten eine eigene Homepage (bitte Bild anklicken):

Fireflags Football

Bericht zum "Gersprenz-Bowl am 25.04.2015"

Geschafft! ...ist nicht nur das Orga-Team des Gersprenz Bowl’s sondern auch das Turnier selbst. Dieses allerdings in positiver Hinsicht, denn das erste eigene Turnier der Fireflags war ein voller Erfolg! Die Stimmen der eingeladenen Teams waren durchweg positiv- von „perfekt organisiert" bis zu „sehr harmonisch" war alles dabei.

Viel Vorbereitung war nötig und bis kurz vor dem Turnierbeginn waren alle Teammitglieder und Helfer beschäftigt die zwei Spielfelder, Turnierleitung und Verkaufsstände aufzubauen. Jetzt musste nur noch das Wetter mitspielen, was es- um es vorweg zu nehmen- auch tat. Das Teilnehmerfeld war vollzählig eingetroffen und man konnte den offiziellen Teil mit dem Captainsmeeting beginnen. Hier gab es für die Headcoaches bereits die erste Überraschung. Für den ersten Bowl wollten wir uns etwas Besonderes ausdenken und hatten anstatt Pokale für jedes Team ein Schiedsrichterset zusammengestellt, das wir bereits im Vorfeld verteilten. Schon die ersten Spiele versprachen einen interessanten Turnierverlauf, obgleich wir selbst schwer hineinfanden. Die Defense hatte hier im Gegensatz zur Offense den besseren Start erwischt.

Bis zum Mittag konnten die Vorrundenspiele abgeschlossen werden. Besonderer Lob und ein herzliches Dankeschön gebührt allen Helfern, die unermüdlich zum Turniererfolg beigetragen haben. Sowohl die fleißigen Damen und Herren hinter den Tresen der Verkaufsstände, als auch der emsige Einsatz der Turnierleitung und des Stadionsprechers Herr Neff (in seiner Tätigkeit am Mikrofon das erste Mal im Einsatz) meisterten ihre Aufgaben mit Bravour. Allrounder Herr Neff fand sogar zwischendurch auch noch die Zeit um als Teamfotograf zu agieren.

 

Mit den Entscheidungs- und Platzierungsspielen kam auch die Stunde für unsere Nachwuchs QBs Robin Aulbach und Jonas Blümler. Routinierter als im letzten Turnier, konnten sie einige Touchdownpässe anbringen und machten ihre Sache gut. Allerdings reichte es dennoch für das Team nicht am eigenen Bowl bei den vorderen Plätzen mitzureden. Das Endspiel bestritten die Mainz Legionaries sowie die Darmstadt Fun Diamonds- Letztere gingen als Sieger unseres ersten Turniers vom Platz. Mit einem abschließenden Gruppenfoto und der obligatorischen Siegerehrung ging zumindest für die Teilnehmer das Turnier zu Ende. Für uns hieß es noch abbauen, aufräumen, wegfahren, was aber dank der zahlreichen Helfer zügig vonstatten ging.

Danke an die Teams für die Teilnahme und wir sehen uns 2015 beim Gersprenz Bowl II oder bei einem der nächsten Turniere in den deutschen Landen.

Gersprenzbowl 2015

Partner

EntegafacebookAmazonJugendförderkreis

Ergebnisse

1A-Mannschaft

SV Münster

1

FC Fürth

1

1B-Mannschaft

TSV 08 Richen

3

SV Münster II

0

A1-Junioren

Germ. Ober-Roden

0

SV Münster

4

B1-Junioren

Karbener SV 1890

4

SV Münster

0

B2-Junioren

SV Münster II

1

JSG Oberzent

0

C1-Junioren

SC Hassia Dieburg

1

SV Münster

7

C2-Junioren

SV Münster II

3

SG Sandbach

4

D1-Junioren

SV Münster I

6

TG Ober-Roden I

1

D2-Junioren

SV Münster II

10

DJK Vikt. Dieburg II

0

D3-Junioren

SV Münster III

4

SV 45 Reinheim

2

E1-Junioren

SV Münster I

9

Germ. Ober-Roden I

0

E2-Junioren

SV Münster II

4

FSV Mosbach

4

E3-Junioren

SV Münster III

2

Kick. Hergershausen II

5

E4-Junioren

SV Münster IV

6

FV Eppertshausen II

1

F1-Junioren

FSV Groß-Zimmern

SV Münster I

F2-Junioren

SV Münster II

SpVgg Groß-Umstadt II

G1-Junioren

SV Münster I

Vikt. Klein-Zimmern

G2-Junioren

FSV Groß-Zimmern

SV Münster II

G3-Junioren

SV Münster III

FSV Mosbach

Besucher

Jetzt Online: 6
Heute Online: 272
Gestern Online: 405
Diesen Monat: 11205
Letzter Monat: 11449
Total: 452637