FC Fürth I – SVM I 0-7 (0-4)

09

Okt

FC Fürth - SV Münster 0:7

FC Fürth I – SVM I 0-7 (0-4)

Überragendes Spiel

Mit einem phantastischen 7-0 Auswärtssieg komplettierte unsere erste Mannschaft die englische Woche und fuhr damit den dritten Sieg in Folge ein.

Die ersten zehn Minuten entwickelte sich auf dem kleinen Kunstrasenplatz ein ausgeglichenes Match. Daniel Lampevski erzielte nach schönem Zuspiel von Biskic die Führung für den SVM (12.). Nach vierundzwanzig Minuten scheiterte zunächst Lampevski am Keeper der Gäste. Den Abpraller verwertet jedoch der an diesem Tag überragende Mark Braun zum 0-2. Ab diesem Zeitpunkt spielte der SVM überragend auf und dominierte die Partie nun deutlich. Lampevski (27.) und Jens Ries (30.) hatten weitere Gelegenheiten für den SVM. Mit einem tollen Heber vom Strafraumeck erzielte dann der bärenstarke Daniel Lampevski das 0-3 (39.). Jens Ries scheiterte dann eine Minute später mit einem Schuss an der vielbeinigen Abwehr der Odenwälder. Zvonimir Biskic setzte sich dann toll im Strafraum durch. Sein Lupfer jedoch flog knapp am Pfosten vorbei (44.). Auf der Gegenseite zeigte sich Keeper Magnus Morian bei einer Doppelchance der Gastgeber auf dem Posten und reagierte überragend (45.). Mark Braun war es dann, der nach einem tollen Konter und Zuspiel von Jens Ries das 0-4 besorgte (45.).

In der Halbzeit rieben sich die doch zahlreich erschienen Fans des SVM verwundert die Augen. Ein solches Pausenresultat hatten wohl die Wenigsten erwartet.

Zu Beginn des zweiten Abschnitts wechselte Coach Naser Selmanaj aus. Der leicht angeschlagene Kevin Grimm ging raus und für ihn kam Julian Huther. Die Gastgeber kamen zu Beginn der zweiten Hälfte zu zwei Gelegenheiten, die aber beide letztendlich versandeten. Besser machte es Julian Huther auf der Gegenseite. Traumpass von Lampevski und Huther drückt den Ball überlegt zum 0-5 über die Linie (57.). Ihrig (65.) verfehlte aus der Drehung den Anschlusstreffer knapp. Richtstein scheiterte zwei Minuten später am wieder stark reagierenden Morian. Der SVM schaltete nun zwei Gänge zurück und musste einen Kopfball nach einem Eckball von der Linie klären (73.). Zwei Minuten später traf Besim Reka die Latte des Münsterer Tores. Lampevski verfehlte auf der Gegenseite aus 16 Meter knapp das Ziel (76.). Martyn Turkowicz erzielte dann nach schöner Kopfballvorlage von Tim Deumlich das 0-6 (76.). Zwei Minuten vor Schluss zeigte dann Morian nochmal sein Talent. Einen schön geschossenen Freistoß von. B. Reka fischte er aus dem Winkel und lenkte ihn gegen die Latte. Fast mit dem Schlusspfiff erzielte dann Julian Huther nach schöner Kombination mit Daniel Lampevski den 0-7 Endstand (88.).

Fazit: Der SVM zweigte ab der 20. Minute seien beste Saisonleistung und ein überragendes Spiel. Insgesamt ein hochverdienter Sieg für die Mäusberg-Kicker.

Vorschau:
Am kommenden Sonntag (15.10.2017) tritt unsere 1B beim FSV Groß-Zimmern an. Anpfiff ist um 15 Uhr. Zeitgleich empfängt unsere erste Mannschaft auf dem heimischen Mäusberg das aktuelle Tabellenschlusslicht TV Lampertheim.

Social Media

Weitere Berichte

16

Mai

SV Münster - SC Hassia Dieburg

Spielbeginn heute Abend ist um 19 Uhr !!!!

14

Mai

07

Mai

SV Münster I – TSV Höchst 5-0 (4-0)

Julian Huther beseitigt letzte Zweifel

04

Mai

SV Münster I – TSG Messel 1-1 (1-0)

Leistungsgerechtes Remis

Trainingszeiten

Dienstag

19:30 - 21:00

Sportgelände "Am Mäusberg"

Donnerstag

19:30 - 21:00

Sportgelände "Am Mäusberg"

Nächstes Spiel

27.05.2018 15:00

SV Unter-Flockenbach

SV Münster

So spielt die Liga

13.05.2018 15:00

SC Hassia Dieburg

1

SG Sandbach

3

16.05.2018 19:00

SV Münster

4

SC Hassia Dieburg

2

20.05.2018 15:00

SV 07 Geinsheim

TV Lampertheim zg.

20.05.2018 15:00

SKV Büttelborn

4

Sportfreunde Heppenheim

2

20.05.2018 15:00

VFL Michelstadt

4

SV 07 Nauheim

4

20.05.2018 15:00

TSG Messel

0

FC Fürth

2

20.05.2018 15:00

SG Sandbach

2

SV Unter-Flockenbach

4

20.05.2018 15:30

SG Unter-Abtsteinach

1

TSV Höchst

1

20.05.2018 15:30

VFR Fehlheim

3

RW Walldorf

2

Letztes Spiel

16.05.2018 19:00

SV Münster

4

SC Hassia Dieburg

2

Tabelle

1. RW Walldorf

70

2. VFR Fehlheim

62

3. SG Unter-Abtsteinach

60

4. SV Unter-Flockenbach

59

5. TSV Höchst

55

6. TSG Messel

44

7. SV Münster

41

8. SV 07 Nauheim

41

9. SKV Büttelborn

34

10. FC Fürth

33

11. Sportfreunde Heppe.

31

12. SV 07 Geinsheim

29

13. VFL Michelstadt

29

14. SG Sandbach

26

15. SV Oly. Biebesheim

24

16. SC Hassia Dieburg

11

17. TV Lampertheim zg.

0