SVM I – Sportfreunde Heppenheim I 2-0 (1-0)

01

Okt

SV Münster - Sportfreunde Heppenheim 2:0

SVM I – Sportfreunde Heppenheim I 2-0 (1-0)

Verdienter Sieg nach starker Leistung

Gegen die vor der Saison hoch eingeschätzten Gäste zeigte die Mannschaft von Trainer Naser Selmanaj eine starke Leistung und siegte verdient mit 2-0.

Die Partie begann schon mit einem Paukenschlag. Keine fünf Minuten waren gespielt und Lampevski traf mit einem satten Linksschuß nur den Innenpfosten. Auf der Gegenseite vergaben die Gäste per Kopf eine gute Gelegenheit (12.). Zwei Minuten später verzog Lampevski aus 25 Metern knapp. Besser machte es Jens Ries acht Minuten später. Zunächst eroberte er sich den Ball an der Außenlinie um dann mit einem sehenswerten Heber den zu weit vor Tor stehenden Keeper der Bergsträßer zu überlupfen und zum 1-0 zu treffen. Ries und Lampevski vergaben dann noch gute Gelegenheiten zum Ausbau der Führung.

Im zweiten Abschnitt hatten die Heppenheimer zunächst Pech mit einem Lattenkopfball. Grimm und Huther prüften anschließend den gegnerischer Keeper. Turkowicz vergab nach einer Stunde per Kopf freistehend das 2-0. Wiederum Turkowicz (68.) und Biskic (69.) hatten weitere gute Gelegenheiten für den SVM auf dem Fuß. Mark Braun scheiterte nach sechsundsiebzig Minuten mit einem Schuss von der Strafraumgrenze. Jens Ries verpasste eine Minute später aus sechs Metern das 2-0. Lampevski setzte zwei Minuten späte reinen Schlenzer aufs Tornetz und Mark Braun traf einen Meter vor der Torlinie völlig freistehend den Ball nicht richtig, so dass dieser anstatt ins Netz als Kerze endete. Besser machte es Lampevski drei Minuten vor Schluss. Alleine von der Mittellinie zog er auf und davon und erzielte den hochverdienten 2-0 Endstand.

Unterm Strich ein hochverdienter Sieg für die Elf, die fußballerisch und spielerisch die Partie dominierte. Mit 16 Punkten belegt unsere Elf nach neun Spieltagen nun den 5. Tabellenplatz. Weiter geht’s am kommenden Dienstag (3.10.). Um Uhr tritt unsere erste Mannschaft dann bei Olympia Biebesheim an. Am kommenden Wochenende reist man dann in den Odenwald. Am Sonntag, den 8.10. ist man zu Gast beim FC Fürth. Anpfiff bei beiden Partien ist um 15 Uhr.

Social Media

Weitere Berichte

28

Mai

SV Unter-Flockenbach - SV Münster I 8-0 (4-0)

Deutliche Klatsche zum Abschluss

16

Mai

SV Münster - SC Hassia Dieburg

Spielbeginn heute Abend ist um 19 Uhr !!!!

14

Mai

07

Mai

SV Münster I – TSV Höchst 5-0 (4-0)

Julian Huther beseitigt letzte Zweifel

Trainingszeiten

Dienstag

19:30 - 21:00

Sportgelände "Am Mäusberg"

Donnerstag

19:30 - 21:00

Sportgelände "Am Mäusberg"

Nächstes Spiel

Leider sind keine kommenden Spiele eingetragen

So spielt die Liga

20.05.2018 15:30

VFR Fehlheim

3

RW Walldorf

2

27.05.2018 15:00

TV Lampertheim zg.

TSG Messel

27.05.2018 15:00

FC Fürth

1

SKV Büttelborn

3

27.05.2018 15:00

TSV Höchst

3

SV 07 Geinsheim

2

27.05.2018 15:00

SV Unter-Flockenbach

8

SV Münster

0

27.05.2018 15:00

SG Unter-Abtsteinach

3

SV 07 Nauheim

1

27.05.2018 15:00

SV Oly. Biebesheim

2

SG Sandbach

3

27.05.2018 15:00

Sportfreunde Heppenheim

1

VFR Fehlheim

1

27.05.2018 15:00

SC Hassia Dieburg

0

VFL Michelstadt

2

Letztes Spiel

27.05.2018 15:00

SV Unter-Flockenbach

8

SV Münster

0

Tabelle

1. RW Walldorf

70

2. SG Unter-Abtsteinach

63

3. VFR Fehlheim

63

4. SV Unter-Flockenbach

62

5. TSV Höchst

58

6. TSG Messel

44

7. SV Münster

41

8. SV 07 Nauheim

41

9. SKV Büttelborn

37

10. FC Fürth

33

11. Sportfreunde Heppe.

32

12. VFL Michelstadt

32

13. SV 07 Geinsheim

29

14. SG Sandbach

29

15. SV Oly. Biebesheim

24

16. SC Hassia Dieburg

11

17. TV Lampertheim zg.

0