SVM I - SKV Büttelborn 4-1 (2-0)

18

Sep

SV Münster - SKV Büttelborn 4:1

SVM I - SKV Büttelborn 4-1 (2-0)

Überzeugende Leistung

Aufgrund der Münsterer Kerb fand das Punktspiel gegen SKV Büttelborn bereits am Donnerstag, 14. September statt.
 
Nach dem Rücktritt von Kurosh Heidari in der letzten Woche, war in diesem Spiel der neue Münsterer Trainer, Naser Selmanj, erstmals auf der Trainerbank. Naser kennt Münster seit seiner Interimstätigkeit vor anderthalb Jahren und übernahm nun die Mannschaft ab dem 7. Spieltag. Wir wünschen ihm an dieser Stelle alles Gute und immer ein glückliches Händchen bei seinen vielfältigen Entscheidungen. 
 
Bei schlechten Witterungsbedingungen (starker Regen und Windböen) fand ein attraktives Spiel mit vielen Toren statt. Münster übernahm sofort die Initiative und hatte Pech, als in der 15. Minute ein Kopfball von Zvonimir Biskic nur den Pfosten traf. Nur 4 Minuten später eroberte sich Mark Braun im Mittelfeld den Ball und schlenzte diesen aus 17 Metern gekonnt in die lange Ecke zur verdienten 1:0 Führung für den SV. In der 24. Minute ein kurioses Tor. Der Abschlag des SV-Torwarts Benny Zeljko sprang ca. 20 Meter vor dem gegnerischen Tor auf dem nassen Rasen auf und über den an der 16Meter Strafraumgrenze stehenden verdutzten Gästekeeper hinweg zur 2:0 Führung ins Tor. Damit liegt Benny in der aktuellen Torschützenliste vor einigen Feldspielern. Der verärgerte Gästetrainer wechselte dann bereits in der 28. Minute erstmals aus und musste dann in der 43. Minute, nach heftigem reklamieren auf dem Spielfeld, die Coachingzone verlassen.
 
 50 Sekunden nach Anpfiff zur 2. Halbzeit vereitelte unser Torhüter Benny mit einer super Reaktion den Anschlusstreffer der Gäste.  Die Gäste versuchten nun mit langen Bällen und dem Wind im Rücken den Anschlusstreffer zu erzielen. Münster hielt dagegen und bekam mit zunehmender Spielzeit das Spiel wieder in den Griff. Als dann in der 75. Minute Zvonimir Biskic die 3:0 Führung erzielte, war das Spiel entschieden. Der Anschlusstreffer der Gäste, die bis zu diesem Spiel noch ohne Niederlage waren, zum 1:3 in der 86. Minute kam zu spät zumal Julian Huther nur eine Minute später den verdienten 4:1 Endstand für Münster besorgte.
 
Mit dem dritten Sieg in Folge konnte man sich im vorderen Tabellendrittel ansiedeln und fährt nun am kommenden Samstag, 23. Sept. zu einem der Meisterschaftsfavoriten VFR Fehlheim. Anpfiff in Fehlheim ist um 16:00 Uhr.Bereits am Donnerstag, 21. September spielt unsere 1B in der Kreisliga A beim Tabellenführer SpVgg. Groß-Umstadt. Anstoß in Groß-Umstadt ist um 19:00 Uhr. Bereits 3 Tage später, am Sonntag, 24.09., empfängt unsere 1B am heimischen Mäusberg  um 13:15 Uhr die Gäste der SG Mosbach/Radheim 1A. 
 
Vorschau:
Donnerstag, 21.9.2017  19.00 Uhr             Spvgg Gr. Umstadt I - SVM II 
Samstag, 23.9.2017  16.00 Uhr                    VfR Fehlheim I - SVM I 
Sonntag, 24.9.2017  13.15 Uhr                    SVM II – SG Mosbach/Radheim I

Social Media

Weitere Berichte

28

Mai

SV Unter-Flockenbach - SV Münster I 8-0 (4-0)

Deutliche Klatsche zum Abschluss

16

Mai

SV Münster - SC Hassia Dieburg

Spielbeginn heute Abend ist um 19 Uhr !!!!

14

Mai

07

Mai

SV Münster I – TSV Höchst 5-0 (4-0)

Julian Huther beseitigt letzte Zweifel

Trainingszeiten

Dienstag

19:30 - 21:00

Sportgelände "Am Mäusberg"

Donnerstag

19:30 - 21:00

Sportgelände "Am Mäusberg"

Nächstes Spiel

Leider sind keine kommenden Spiele eingetragen

So spielt die Liga

20.05.2018 15:30

VFR Fehlheim

3

RW Walldorf

2

27.05.2018 15:00

TV Lampertheim zg.

TSG Messel

27.05.2018 15:00

FC Fürth

1

SKV Büttelborn

3

27.05.2018 15:00

TSV Höchst

3

SV 07 Geinsheim

2

27.05.2018 15:00

SV Unter-Flockenbach

8

SV Münster

0

27.05.2018 15:00

SG Unter-Abtsteinach

3

SV 07 Nauheim

1

27.05.2018 15:00

SV Oly. Biebesheim

2

SG Sandbach

3

27.05.2018 15:00

Sportfreunde Heppenheim

1

VFR Fehlheim

1

27.05.2018 15:00

SC Hassia Dieburg

0

VFL Michelstadt

2

Letztes Spiel

27.05.2018 15:00

SV Unter-Flockenbach

8

SV Münster

0

Tabelle

1. RW Walldorf

70

2. SG Unter-Abtsteinach

63

3. VFR Fehlheim

63

4. SV Unter-Flockenbach

62

5. TSV Höchst

58

6. TSG Messel

44

7. SV Münster

41

8. SV 07 Nauheim

41

9. SKV Büttelborn

37

10. FC Fürth

33

11. Sportfreunde Heppe.

32

12. VFL Michelstadt

32

13. SV 07 Geinsheim

29

14. SG Sandbach

29

15. SV Oly. Biebesheim

24

16. SC Hassia Dieburg

11

17. TV Lampertheim zg.

0