Rücktritt von Trainer Kurosh Heidari

07

Sep

1A-Mannschaft

Rücktritt von Trainer Kurosh Heidari

Offizielle Pressemitteilung des SV Münster

Presseerklärung SV 1919 Münster e.V.

Der Trainer der Gruppenliga-Mannschaft Kurosh Heidari, tritt mit sofortiger Wirkung von seinem Amt als Trainer beim SV Münster zurück. Nach Differenzen mit der Mannschaft beendet er seine Trainertätigkeit mit sofortiger Wirkung. Dies teilte Kurosh am Dienstagabend den Verantwortlichen des Vereins mit. Im Gespräch mit der sportlichen Leitung des Vereins sowie dem Spielausschuss wünscht Kurosh dem Verein SV Münster alles Gute für die Saison 2017/18 und, dass das abermalige Ziel Klassenerhalt geschafft wird.

Nach dem Aufstieg in die Gruppenliga im Sommer 2016 hatte Kurosh die erste Mannschaft übernommen und mit der Mannschaft das gesteckte Ziel Klassenerhalt schon einige Spieltage vor Rundenende erreicht. Auch in den ersten 5 Spielen der neuen Runde 2017/18 ist man mit 2 Siegen, 2 Niederlagen und einem Unentschieden im Soll.

Der Verein wurde von diesem Schritt überrascht und steht jetzt vor der Aufgabe „Trainersuche". Wir werden versuchen schnellstmöglich einen Trainer zu präsentieren, doch werden wir nicht in Panik verfallen oder uns unter Druck setzen lassen.

Der SV Münster bedankt sich bei Kurosh Heidari für seine geleistete Arbeit in den letzten 16 Monaten. Wir wünschen Kurosh alles erdenklich Gute, viel Glück und Erfolg bei seiner künftigen Trainerarbeit.

Dieter Huther
Vorstand Sport
SV 1919 Münster e.V.
Münster, 07.09.2017

Social Media

Weitere Berichte

28

Mai

SV Unter-Flockenbach - SV Münster I 8-0 (4-0)

Deutliche Klatsche zum Abschluss

16

Mai

SV Münster - SC Hassia Dieburg

Spielbeginn heute Abend ist um 19 Uhr !!!!

14

Mai

07

Mai

SV Münster I – TSV Höchst 5-0 (4-0)

Julian Huther beseitigt letzte Zweifel

Trainingszeiten

Dienstag

19:30 - 21:00

Sportgelände "Am Mäusberg"

Donnerstag

19:30 - 21:00

Sportgelände "Am Mäusberg"

Nächstes Spiel

Leider sind keine kommenden Spiele eingetragen

So spielt die Liga

20.05.2018 15:30

VFR Fehlheim

3

RW Walldorf

2

27.05.2018 15:00

TV Lampertheim zg.

TSG Messel

27.05.2018 15:00

FC Fürth

1

SKV Büttelborn

3

27.05.2018 15:00

TSV Höchst

3

SV 07 Geinsheim

2

27.05.2018 15:00

SV Unter-Flockenbach

8

SV Münster

0

27.05.2018 15:00

SG Unter-Abtsteinach

3

SV 07 Nauheim

1

27.05.2018 15:00

SV Oly. Biebesheim

2

SG Sandbach

3

27.05.2018 15:00

Sportfreunde Heppenheim

1

VFR Fehlheim

1

27.05.2018 15:00

SC Hassia Dieburg

0

VFL Michelstadt

2

Letztes Spiel

27.05.2018 15:00

SV Unter-Flockenbach

8

SV Münster

0

Tabelle

1. RW Walldorf

70

2. SG Unter-Abtsteinach

63

3. VFR Fehlheim

63

4. SV Unter-Flockenbach

62

5. TSV Höchst

58

6. TSG Messel

44

7. SV Münster

41

8. SV 07 Nauheim

41

9. SKV Büttelborn

37

10. FC Fürth

33

11. Sportfreunde Heppe.

32

12. VFL Michelstadt

32

13. SV 07 Geinsheim

29

14. SG Sandbach

29

15. SV Oly. Biebesheim

24

16. SC Hassia Dieburg

11

17. TV Lampertheim zg.

0