SV Münster I – TSG Messel I 1-3 (1-1)

08

Mai

SV Münster - TSG Messel 1:3

SV Münster I – TSG Messel I 1-3 (1-1)

Drangperiode nicht genutzt

Gegen die in Abstiegsgefahr befindliche TSG Messel musste unser Team eine unnötige Niederlage einstecken. Vor allem zwischen der 10. und 35. Minute versäumte es die Elf von Coach Heidari eine deutliche Führung heraus zu arbeiten und das Spiel zu entscheiden. Dies rächte sich dann im weiteren Verlauf der Partie.

Das Spiel begann zunächst gut für den SVM. Nach sieben Minuten setzte sich Biskic links durch und fand mit seiner eigentlich guten Flanke keinen Abnehmer. Die frühe Führung der TSG folgte noch in derselben Minute. Ein viel zu fest gespielter Rückpass von Vedad Turic flog Slapstick mäßig an Keeper Zeljko vorbei und landete im Netz. Zwei Minuten später traf Turic nach einem Freistoß von Mert Barak nur die Latte. Besser machte es Martyn Turkowicz, Nach schöner Flanke von Güney erzielte er überlegt den Ausgleich. Nun drückte der SVM auf die Führung und brachte Messel von einer Verlegenheit in die nächste. Biskic hätte nach Flanke von Lauckhardt das 2-1 erzielen müssen. Aus knapp sieben Metern traf er jedoch nur neben das Tor. Immer wieder spielte der SVM sich gut durch, verpasste aber den klaren Abschluss. Messels erster eigener Torschuss war neun Minuten vor der Pause eine sichere Beute von Benjamin Zeljko.

Im zweiten Abschnitt hatten die nun verbesserten Messeler die erste Gelegenheit. Nostadt scheiterte am wachen Zeljko. Auf der Gegenseite setzte sich der eingewechselte Lampevski gut durch, doch seine Flanke wurde vom stark reagierenden Keeper der Gäste pariert. Das 1-2 erzielte Benz durch einen Freistoß von der Strafraumraumgrenze der unter der Mauer hindurch im Tormanneck einschlug. Der SV, der im zweiten Abschnitt den Verwaltungsmodus einlegte, bemühte sich nun um den Ausgleich. Hierbei hatte das Team Pech, dass neun Minuten vor Schluss Daniel Lampevski nur den Pfosten traf. Zwei Freistöße aus guter Position von T. Barak und Turkowicz fanden das Ziel auch nicht. Messel kam dann in der letzten Minute gegen die entblößte Abwehr der SVM per Konter zum 1-3.

Unterm Strich eine unnötige Niederlage die sich die stark kämpfenden und nie aufgebenden Messeler jedoch redlich verdienten. Unser Team muss man den Vorwurf machen, dass sie in der Drangperiode im ersten Abschnitt nicht zielstrebiger die Führung suchten und das man im zweiten Abschnitt nicht mehr mit letzter Konsequenz agierte.

Vorschau:
Am kommenden Sonntag müssen beide Teams auswärts ran. Die erste Mannschaft tritt um 15 Uhr beim bereits abgestiegenen FSV Riedrode an. Da unser Team auch rechnerisch nicht mehr absteigen kann, können die Mannen um Coach Heidari dort befreit aufspielen.
Anders sieht es bei der zweiten Mannschaft aus. Die Mannen um Coach Olaf Vogel, der seine Sperre abgesessen hat, treten ebenfalls um 15 Uhr beim besten Rückrundenteam der B-Liga Dieburg an. Bei der DJK Viktoria Dieburg werden die Trauben ordentlich hoch hängen. Hier bedarf es einer konzentrierten Leistung um der Meistertitel bereits am kommenden Wochenende unter Dach und Fach zu bringen.

Social Media

Weitere Berichte

28

Mai

SV Unter-Flockenbach - SV Münster I 8-0 (4-0)

Deutliche Klatsche zum Abschluss

16

Mai

SV Münster - SC Hassia Dieburg

Spielbeginn heute Abend ist um 19 Uhr !!!!

14

Mai

07

Mai

SV Münster I – TSV Höchst 5-0 (4-0)

Julian Huther beseitigt letzte Zweifel

Trainingszeiten

Dienstag

19:30 - 21:00

Sportgelände "Am Mäusberg"

Donnerstag

19:30 - 21:00

Sportgelände "Am Mäusberg"

Nächstes Spiel

Leider sind keine kommenden Spiele eingetragen

So spielt die Liga

20.05.2018 15:30

VFR Fehlheim

3

RW Walldorf

2

27.05.2018 15:00

TV Lampertheim zg.

TSG Messel

27.05.2018 15:00

FC Fürth

1

SKV Büttelborn

3

27.05.2018 15:00

TSV Höchst

3

SV 07 Geinsheim

2

27.05.2018 15:00

SV Unter-Flockenbach

8

SV Münster

0

27.05.2018 15:00

SG Unter-Abtsteinach

3

SV 07 Nauheim

1

27.05.2018 15:00

SV Oly. Biebesheim

2

SG Sandbach

3

27.05.2018 15:00

Sportfreunde Heppenheim

1

VFR Fehlheim

1

27.05.2018 15:00

SC Hassia Dieburg

0

VFL Michelstadt

2

Letztes Spiel

27.05.2018 15:00

SV Unter-Flockenbach

8

SV Münster

0

Tabelle

1. RW Walldorf

70

2. SG Unter-Abtsteinach

63

3. VFR Fehlheim

63

4. SV Unter-Flockenbach

62

5. TSV Höchst

58

6. TSG Messel

44

7. SV Münster

41

8. SV 07 Nauheim

41

9. SKV Büttelborn

37

10. FC Fürth

33

11. Sportfreunde Heppe.

32

12. VFL Michelstadt

32

13. SV 07 Geinsheim

29

14. SG Sandbach

29

15. SV Oly. Biebesheim

24

16. SC Hassia Dieburg

11

17. TV Lampertheim zg.

0