D1: Turnier beim SV Klein-Gerau

19

Aug

D1-Junioren

D1: Turnier beim SV Klein-Gerau

Mieses Wetter, aber Turniersieg

Bei miesem Augustwetter war die D1 beim Turnier des SV Klein-Gerau zu Gast. 6 Mannschaften spielten um den Turniersieg, und die Jungs wollten dieses Jahr besser abschneiden als 2016 als es "nur" für den 3. Platz reichte.
Gleich im 1. Spiel deutete die D1 an, wohin die Reise an dem Tag gehen konnte. Gegen den SC Weiss-Blau Frankfurt gelang ein ungefährdeter 3:0 Sieg. Direkt nach Abpfiff der Partie mußte die Mannschaft schon wieder ran, was dem Modus "Jeder-gegen-Jeden" geschuldet war. In der Anfangsphase war der Gastgeber SV Klein-Gerau am Drücker. Zu diesem Zeitpunkt etwas glücklich konnte per Elfmeter die 1:0-Führung erzielt werden. Diese gab den Jungs Sicherheit im eigenen Spiel. Große Chancen konnten sie sich aber trotzdem nicht erspielen. So kam es, wies es dann kommen muß. Kurz vor Schluß gelang dem Gegner noch der 1:1 Ausgleich, was gleichzeitig den Endstand bedeutete. Unter dem Strich aber ein gerechtes Ergebnis, Damit stand die D1 vor dem nächsten Spiel unter Druck, wollte sie ein ernstes Wörtchen um den Turniersieg mitspielen. Gegen den SV Nauheim zeigten die Mäusbergkicker eine gute Leistung. Bereits kurz nach Anpfiff konnten sie die Führung erzielen, die bis zum Abpfiff bestand hielt und nie wirklich gefährdet war. Die vorletzte Partie gegen die SG Arheilgen stand unter dem Motto "Jeder darf mal ran". So entwickelte sich nicht wirklich ein Spielfluß. Aber egal, nach einem erneuten 1:0-Sieg waren am Ende wieder 3 Punkte mehr auf dem Konto. Im letzten Spiel gegen den punktgleichen TSV Zornheim ging es um den Turniersieg,. Gleichzeitig wollten sich die Jungs gegen die unglückliche Halbfinalniederlage im Elfmeterschießen im letzten Jahr revanchieren. Die D1 zeigte ihre beste Turnierleistung und setzte den Gegner ständig unter Druck. Beste Chancen wurden erspielt nur konnte leider erstmal keine verwandelt werden. Erst gegen Ende des Spiels gelang endlich die Führung, Im Anschluß versuchte Zornheim noch einmal alles, um den Ausgleich zu erzielen, der wiederum den Turniersieg für den Gegner bedeutet hätte. Die Mannschaft ließ aber nichts mehr zu und brachte den Sieg verdient über die Zeit. Damit stand also der 1. Platz fest, und das Vereinsheim darf sich über einen weiteren Pokal in der Vitrine freuen.
Für den SV spielten: Leandro, Lenny, Eric, Tim, Jonas M., Philipp, Jonas, Jan, Noah, Tom, Jonas R., Joshi, Floppi, Alperen

Social Media

Weitere Berichte

19

Aug

D1: Turnier beim SV Klein-Gerau

Mieses Wetter, aber Turniersieg

08

Jun

D1: Turniersieg auf dem Otzberg

D1 gewinnt letztes Turnier in "fremder Montur"

27

Apr

27

Apr

FV Eppertshausen - SV Münster 1 0:5 (0:2)

Geschlossene Mannschaftsleistung

27

Apr

Trainingszeiten

Dienstag

16:30 - 18:00

Gersprenzstadion

Donnerstag

16:30 - 18:00

Sportgelände "Am Mäusberg"

Nächstes Spiel

18.11.2017 10:00

SV Münster I

TS Ober-Roden I

So spielt die Liga

05.11.2017 11:00

JFV Groß-Umstadt I

9

JSG Ueb/Georg

1

11.11.2017 11:00

SC Hassia Dieburg I

JFV Groß-Umstadt I

12.11.2017 10:30

FSV Spachbrücken I

2

SV Münster I

8

12.11.2017 11:00

TS Ober-Roden I

4

FSV Groß-Zimmern I

2

Letztes Spiel

12.11.2017 10:30

FSV Spachbrücken I

2

SV Münster I

8

Tabelle

1. SV Münster I

9

2. JFV Groß-Umstadt I

4

3. TG Ober-Roden I

4

4. TS Ober-Roden I

3

5. FSV Spachbrücken I

3

6. SC Hassia Dieburg I

3

7. FSV Groß-Zimmern I

0

8. JSG Ueb/Georg

0