05

Mär

JSG Seckmauern/​Haingr - SV Münster 6:1

Deutliche Niederlage

In Seckmauern läuft nicht viel zusammen

Am Tag nach der Hallenkreismeisterschaft mußte die E1 schon wieder in der Regionenliga ran. Vielleicht war die Mannschaft noch etwas platt vom Turnier am Tag zuvor. Jedenfalls lief nicht so viel zusammen. Und Seckmauern war an dem Tag einfach besser. Das muß man auch einfach anerkennen.

Bereits direkt nach dem Anpfiff wurden die Gastgeber zur ersten Gelegenheit eingeladen, als der Rückpaß vom Anstoßpunkt direkt in die Füße des Gegners gespielt wurde. Seckmauern spielte in der Anfangsphase des Spiels sehr druckvoll und die E1 konnte kaum für Entlastung nach vorne sorgen. Erst ab Mitte der ersten Halbzeit konnte sie selbst einige offensive Akzente setzen. Eric schoss knapp drüber und Moritz knapp vorbei. Seckmauern blieb aber stets gefährlich und konnte 2 Tore zur Pausenführung erzielen. Die E1 hätte aber vor dem Pausenpfiff noch fast den Anschlußtreffer erzielt. Tims Schuß ging knapp drüber und Eric und Tom hatten beide Pech, als sie nacheinander innerhalb weniger Sekunden nur die Latte trafen.

Für die zweite Halbzeit hatten sich die Jungs sicher viel vorgenommen, wurden aber bereits kurz nach dem Anpfiff kalt erwischt und lagen dann 3:0 hinten. Moritz machte es anschließend nochmal kurzzeitig spannend, als er den 1:3 Anschlußtreffer erzielte. Leider konnte die Mannschaft keine Aufholjagd starten, da Seckmauern wenig später den alten drei Tore Abstand wieder herstellte. Danach schien die Mannschaft nicht mehr dran zu glauben, das Spiel noch drehen zu können. Vielleicht ließen aber auch einfach die Kräfte nach, da sie ja, wie bereits oben erwähnt, am Tag zuvor die Hallenkreismeisterschaft gespielt haben. Seckmauern hatte noch einige hochkarätige Chancen, von denen sie noch 2 nutzen konnten. So mußten die Mäusbergkicker die Heimreise mit einer relativ deutlichen und auch ungewohnten Niederlage antreten. Aber, wie der Hesse sagt: „Abbuzze, un weider geht’s".

Für den SV spielten und trafen: Tobi, Sahan, Tim, Eric, Leon, Moritz (1), Floppi, Jonas, Tom und Tobias N.

So viel zum Spiel. Leider gibt es aber noch ein „Geschmäckle". Ich suche hier keine Ausreden für die Niederlage. Im Gegenteil, Seckmauern hat sich den Sieg mehr als verdient. Aber über die Leistung des Schiedsrichters muß ich hier ein paar Worte verlieren. Beim Stand von 0:0 hatte die E1 einen Eckball. Moritz stieg zum Kopfball hoch und wurde von seinem Gegenspieler mit gestreckten Armen in der Luft weggestoßen. Das konnte jeder auch auf der anderen Seite des Platzes erkennen. Der fällige Pfiff zum Elfmeter blieb leider aus. Dem 2:0 von Seckmauern ging ein Foul an Sahan voraus, als er von seinem Gegenspieler auf die gleiche Art und Weise wie Moritz zuvor weggestoßen wurde. Sogar die Anhänger von Seckmauern bestätigten dieses Foulspiel. In der zweiten Halbzeit wurde Floppi ganz klar innerhalb des Strafraums gelegt. Aber der Schiedsrichter gab nur Freistoß. Nach dem Abpfiff gaben sogar die sehr fairen Zuschauer von Seckmauern zu, daß wir im Spiel ganz klar benachteiligt wurden. Alle diese Fehlentscheidungen gingen nur zu Lasten der E1. Keine betraf den Gastgeber (wofür der aber natürlich nix kann).

Als die Kinder und Betreuer sich nach dem Spiel abklatschten, hat ein Trainer/Betreuer zu einem unserer Kinder gesagt, daß Seckmauern mit normaler Härte gespielt hätte (was auch absolut stimmt). Aber im Nachsatz einem 10-jährigen Kind zu sagen, daß der SV nur Schwalben gezeigt hätte, geht gar nicht. Erstens stimmt das nicht und zweitens erwarte ich von einem Erwachsenen ein anderes Verhalten.

Social Media

Weitere Berichte

10

Jun

E1 - FV Eppertshausen 6:1 (2:0)

Ungeschlagen zur Meisterschaft

02

Jun

FSV Spachbrücken - E1 1:6 (0:2)

Staffelsieg in der KK1 vorzeitig unter Dach und Fach

27

Mai

E1 Spielberichte

Licht und Schatten in den letzten Spielen

28

Apr

SV Groß-Bieberau - E1 0:2 (0:1)

Überzeugender Sieg im Spitzenspiel

22

Apr

Spielberichte der E1 Junioren

Drei Siege in einer Woche

Trainingszeiten

Mittwoch

17:00 - 18:30

Sportgelände "Am Mäusberg"

Freitag

16:00 - 17:30

Sportgelände "Am Mäusberg"

Nächstes Spiel

Leider sind keine kommenden Spiele eingetragen

So spielt die Liga

12.06.2018 18:30

Vikt. Klein-Zimmern I

8

FSV Spachbrücken I

1

13.06.2018 18:00

KSG Georgenhausen

2

Viktoria Urberach

0

14.06.2018 18:00

SV 45 Reinheim

3

Vikt. Klein-Zimmern I

2

15.06.2018 17:30

KSG Georgenhausen

7

Germ. Ober-Roden I

0

16.06.2018 13:00

FV Eppertshausen I

2

TSV Harreshausen I

9

Letztes Spiel

09.06.2018 12:30

SV Münster I

6

FV Eppertshausen I

1

Tabelle

1. SV Münster I

50

2. TSV Harreshausen I

43

3. SV Groß-Bieberau I

33

4. KSG Georgenhausen

31

5. Viktoria Urberach

22

6. FV Eppertshausen I

22

7. Vikt. Klein-Zimmer.

21

8. SV 45 Reinheim

17

9. FSV Spachbrücken I

9

10. Germ. Ober-Roden I

5