Kickers Hergershausen - SV Münster 5:6 (3:1)

24

Apr

G1-Junioren

Kickers Hergershausen - SV Münster 5:6 (3:1)

Mehr Spannung geht nicht. Spitzenspiel in Hergershausen

Am heutigen Samstag mussten die ju?ngsten Kicker des SV Mu?nster bei Kickers Hergershausen antreten. Bei nasskaltem Aprilwetter wurde mit Spannung das Spitzenspiel zwischen den Mannschaften erwartet. Trotz des Dauerregens entwickelte sich von Anfang an ein echtes Spitzenspiel zweier starker G-Junioren Mannschaften. Nach ausgeglichenem Spielbeginn u?bernahm der SV Mu?nster von Minute zu Minute das Heft des Handelns und erspielte sich erste Torchancen, die zuna?chst aber ungenutzt blieben.

Aber auch Hergershausen hatte Chancen die ebenso ungenutzt blieben. Das 1:0 fu?r den SV Mu?nster fiel im Anschluss an eine toll getretene Ecke. Mit einem herrlichen Kopfballtreffer ging der SVM in Fu?hrung. Nicht ganz unverdient zu diesem Zeitpunkt.

Mit der Euphorie der Fu?hrung stu?rmte der SVM weiter auf das Tor der Kickers aus Hergershausen, ohne jedoch die Fu?hrung auszubauen. Die Kickers verlegten sich zu dieser Phase des Spiels mehr und mehr auf das Konterspiel und nutzte die Lu?cken in der Defensive des SVM. So kam es dass die Kickers einen Konterangriff mit dem gewonnen zweiten Ball nutzten und den Ausgleich erzielten. Der SVM zeigte sich wenig geschockt und spielte weiter munter nach vorne. Und schon der na?chste Angriff der Kickers aus Hergershausen wurde erfolgreich abgeschlossen und so stand es, vielleicht etwas u?berraschend zu diesem Zeitpunkt, 2:1 fu?r Hergershausen. Wenige Minuten vor dem Halbzeitpfiff konnte eine Ecke des SV Mu?nster abgewehrt und von den Kickers sofort in einen Konterangriff umgesetzt werden. Erfolgreich wurde der Angriff zu Ende gespielt und die Fu?hrung auf 2 Tore zum 3:1 fu?r die Kickers ausgebaut. Kurz darauf war Halbzeitpause. Die Halbzeitfu?hrung der Kickers war nicht unverdient aber sicherlich um ein Tor zu hoch.

Mit neuen Trikots kehrten die Jungs des SV Mu?nster auf den Platz zuru?ck. Vergessen schien der Ru?ckstand zu sein. Der SV Mu?nster ergriff sofort die Initiative und
man merkte das unsere Kicker nur ein Ziel hatten, dass Spiel zu drehen. Mit viel Einsatz, scho?nem Kombinationsspiel und einer tollen Einstellung wurde ein Angriff nach dem anderen auf das Tor der Kickers vorgetragen. Durch einen lupenreinen Hattrick drehte der SVM die Partie und ging mit 4:3 in Fu?hrung. Unsere Bambini ?s spielten sich in einen regelrechten „Rausch" und erho?hten auf 6:3. Dazu kamen noch drei Pfostenschu?ssen sowie zahlreiche tolle Paraden des Torwarts der Kickers, der somit einen noch ho?heren Ru?ckstand seines Teams verhinderte. Gegen Ende der Partie merkte man den jungen Spielern des SVM an, dass das temporeiche Angriffsspiel ein wenig Kraft gekostet hatte. Die Konzentration lies nach und die Kickers aus Hergershausen kamen nochmal durch 2 Tore auf 6:5 heran. Somit ging das Spiel mit 6:5 fu?r den SV Mu?nster aus. Und dieses Ergebnis spiegelte den Spielverlauf zweier sehr starker G-Jugend Mannschaften wieder. Die Zuschauer sahen wirklich ein richtig tolles Spiel zweier klasse Mannschaften die sich auf Augenho?he begegnet sind.

Alle waren von diesem Spiel begeistert und so wurde auch das schlechte Wetter zur Nebensache. Einfach ein toller und spannender Kick der richtig Spaß gemacht hat.

Social Media

Weitere Berichte

05

Feb

Hallenkreismeisterschaft G1 Junioren

G1 sichert sich den Kreismeistertitel

14

Nov

05

Nov

G1 Junioren Spielbericht

Kurz und knapp

05

Nov

G1-Spielbericht

Rekordsieg zum Ligaauftakt

22

Feb

Trainingszeiten

Montag

17:30 - 19:00

Sportgelände "Am Mäusberg"

Donnerstag

17:30 - 19:00

Sportgelände "Am Mäusberg"

Nächstes Spiel

27.05.2018 10:00

SV Münster I

SpVgg Groß-Umstadt

So spielt die Liga

18.05.2018 17:30

JSG Otzberg

Vikt. Klein-Zimmern

19.05.2018 11:00

KSG Georgenhausen

TS Ober-Roden

19.05.2018 11:00

FC Viktoria Schaafheim

SpVgg Groß-Umstadt

20.05.2018 10:00

SV Münster I

KSV Urberach

Letztes Spiel

20.05.2018 10:00

SV Münster I

KSV Urberach

Tabelle

1. KSV Urberach

0

2. SV Münster I

0

3. SpVgg Groß-Umstadt

0

4. KSG Georgenhausen

0

5. Vikt. Klein-Zimmern

0

6. JSG Otzberg

0

7. TS Ober-Roden

0

8. FC Viktoria Schaaf.

0