SG Sandbach - SV Münster 2 2:2

14

Nov

SG Sandbach - SV Münster II 2:2

SG Sandbach - SV Münster 2 2:2

Ausgleich in der Nachspielzeit

Die C2 trat am Samstag den 11.11. im strömenden Regen in Sandbach auf dem Kunstrasenplatz an. Trotz unserer fußballerischen Überlegenheit in den ersten 10 Minuten konnte unser Team keinen Treffer erzielen. Das Spiel hätte allerdings bereits in der 10. Minute entschieden sein müssen. Nach einem langen Ball von uns rauschte der Sandbacher Torhüter aus dem Tor und klärte den Ball 3 bis 5 Meter vor dem eigenen Strafraum als letzter Mann mit der Hand. Dieses regelwidrige Verhalten hätte sofort die rote Karte nach sich ziehen müssen, wurde aber vom Schiedsrichter nicht einmal abgepfiffen. Der Schiedsrichter, ironischerweise der große Bruder eines Sandbacher Spielers, sollte im Spiel noch zwei bis drei klare Tätlichkeiten der Sandbacher übersehen und diese ebenfalls nicht mit der roten Karte ahnden. Zu allem Entsetzen ließen sich unsere Jungs vom Rumpelfußball der Sandbacher anstecken und kassierten zwei absolut dumme Gegentore zum 2:0 Rückstand. Mit diesem ging es auch in die Halbzeit. Das Team sollte in dieser wachgerüttelt werden, fand aber aufgrund vieler Unterbrechungen (Provokationen der Sandbacher) überhaupt keinen Zugriff zum Spiel. Insgesamt erwischte die Mannschaft einen gebrauchten Tag. Trotzdem gelang uns nach der Umstellung auf eine „Alles oder Nichts- Taktik" der 2:1 Anschlusstreffer. Gefolgt von weiteren Provokationen der Sandbacher Spieler und Bank entwickelte sich nun eine hitzige Atmosphäre. Der Schiedsrichter ließ zu unserem Glück wenigstens noch 3 Minuten nachspielen. (Verdient wären über 5 Minuten gewesen!) In der letzten Minuten erhielten wir einen Eckball, den wir mit dem Kopf in die Maschen zum 2:2 Endstand befördern konnten. Der Jubel beim SV kannte erst einmal keine Grenzen, da der Treffer absolut verdient war. Zusammenfassend bleibt nach diesem Spiel natürlich ein fader Beigeschmack. Die Mannschaft hätte das Spiel allerdings früh für sich entscheiden müssen und einige hätten mit einer höheren Laufbereitschaft das Spiel zu unseren Gunsten wenden können.
Vorschau: Am Samstag spielt die C2 am heimischen Mäusberg um 16:45 gegen die C1 der JFV Groß-Umstadt. Der erste Vergleich in der Qualifikation endete trotz unserer besseren Leistung mit 3:3. Wir hoffen, dass das Team wieder zu seinen spielerischen Anlagen zurückfindet. Es Spielten: Leandro (TW), Fabian, Niklas, Adrian, Tobi, Tale, Dines, Jannick, Philip(C)(1x), Ötzguer, Marian(1x), Louis, Elias, Nick und Levin

Social Media

Weitere Berichte

13

Mai

FSV Erbach 1 - C2 2:2

Hochmotiviert gegen den Tabellenführer

30

Apr

JFV Groß-Umstadt - C2 4:4 (3:3)

Gerechte Punkteteilung

28

Apr

C2 - SG Sandbach 3:4 (2:0)

Niederlage innerhalb von zwei Minuten

11

Apr

FSV Erbach - C2 1:0

Niederlage trotz spielerischer Dominanz

Trainingszeiten

Dienstag

16:30 - 18:00

Sportgelände "Am Mäusberg"

Freitag

16:30 - 18:00

Sportgelände "Am Mäusberg"

Nächstes Spiel

26.05.2018 13:00

SV Münster II

Germ. Ober-Roden II

So spielt die Liga

12.05.2018 15:30

FSV Spachbrücken

JSG Bieber/Reichelsh II zg.

16.05.2018 18:30

SG Sandbach

3

JFV Groß-Umstadt I

5

17.05.2018 18:15

FSV Spachbrücken

0

FSV Erbach I

5

22.05.2018 18:30

JSG Bad König/Zell

FSV Spachbrücken

Letztes Spiel

12.05.2018 14:45

FSV Erbach I

2

SV Münster II

2

Tabelle

1. FSV Erbach I

28

2. JFV Groß-Umstadt I

21

3. JSG Bad König/Zell

21

4. FSV Spachbrücken

13

5. SV Münster II

9

6. SG Sandbach

8

7. Germ. Ober-Roden II

6

8. JSG Bieber/Reichel.

0