05

Nov

F1-Junioren

F1 Spielbericht

Ein spannendes und gutes Spiel

SV Münster - TS Ober-Roden  3:5 (1:1)


Am Samstag standen sich die beiden besten Mannschaften der jeweiligen Sichtungsrunde am Mäusberg-Sportplatz gegenüber.
Von Beginn an entwickelte sich ein extrem ansehnliches Fußball-Spiel zweier richtig guter F-Junioren.
Beide Mannschaften spielten munter nach vorne und so ergaben sich auf beiden Seiten eine Reihe von Möglichkeiten einen Treffer zu erzielen.
Diese blieben zunächst ungenutzt. Nach einem schönen Angriff nutzte der SV Münster als erstes Team einen Treffer zu erzielen und ging mit 1:0 in Führung.
Due Freude währte nur kurz, denn nur wenige Augenblicke später nutzte auch der TS Ober-Roden eine seiner Chancen und erzielte den Ausgleichstreffer
zum 1:1 . Das Spiel nahm weiter an Intensität zu und hielt alle Beteiligten in Atem. Gerecht gingen beide Mannschaften mit dem Unentschieden in die Pause.
Dachte man die Teams hätte sich in Halbzeit 1 ausgepowert, so wurde man eines Besseren belehrt. Das Spiel hatte weiterhin ein unglaubliches Tempo.
Wieder ergaben sich Chancen auf beiden Seiten. Doch in Gegensatz zu Halbzeit 1 gab es einen Unterschied. Die TS nutzte ihre Chancen, was dem SVM
leider nicht gelang. Obwohl die vielleicht klareren Torchancen auf Seiten des SV Münster lagen, ging der TS Ober-Roden mit 2:1 in Führung.
Darauf stellte der SVM das Spielsystem um und verstärkte den Angriff. Das ganze birgte die Gefahr in Konter zu laufen. Und so kam es wie es kommen
musste, nach einer abgewehrten Torchance war Münster hinten nicht stark genug besetzt und die TS nutze die Möglichkeit und erhöhte auf 3:1.
Die jungen Kicker des SVM zeigte echten Charakter und spielten weiter nach vorne und kamen so zum verdienten 2:3 Anschlusstreffer. Münster
drängte nun auf den Ausgleich und hatte seine Möglichkeiten. Doch auf Seiten der TS steigerte sich der Keeper von Minuten zu Minute und hielt so
den knappen Vorsprung. Erneut nach einem geklärten Angriff des SVM setzte die TS zum nächsten Konter an und vollendete diesen durch eine klasse
Einzelleistung sehenswert zum 2:4. Auch nach dem erneuten zwei Tore Rückstand gab die Mannschaft des SV nicht auf und erzielte erneut den Anschlusstreffer
zum 3:4. Nun drängte der SVM weiter auf den Ausgleich und hatten auch Chancen. Nach zwei Ecken für den SV Münster hintereinander in der letzten Spielminute
nutze die TS Ober-Roden den allerletzten Angriffs des Spiel und erzielt das 5. Tor und siegte mit 5:3 beim SVM. Das Spiel wurde nach dem Tor gar nicht mehr angepfiffen.
So endete ein klasse Spiel das alle Zuschauer begeisterte und für das es für beide Mannschaften viel Lob gab.

Social Media

Weitere Berichte

06

Mai

06

Mai

F1 - JSG Kleestadt/Langstadt 18:2 (8:1)

Klasse Fußball und Torfestival

16

Apr

11

Apr

F1 - JSG Semd/Richen 3:0 (1:0)

Verdienter Sieg mit (kleiner) Einschränkung

Trainingszeiten

Montag

17:00 - 18:30

Sportgelände "Am Mäusberg"

Freitag

17:00 - 18:30

Sportgelände "Am Mäusberg"

Nächstes Spiel

28.05.2018 17:30

JSG Kleest/Langst I

SV Münster I

So spielt die Liga

08.05.2018 17:30

FSV Groß-Zimmern

TSV Harreshausen I

18.05.2018 17:30

TS Ober-Roden I

JSG Semd/Richen

18.05.2018 17:30

SV Münster I

TSV Harreshausen I

18.05.2018 17:30

FSV Spachbrücken I

Kickers Hergershausen

19.05.2018 13:00

FSV Mosbach I

FSV Groß-Zimmern

Letztes Spiel

18.05.2018 17:30

SV Münster I

TSV Harreshausen I

Tabelle

1. FSV Mosbach I

0

2. Kickers Hergershau.

0

3. TS Ober-Roden I

0

4. TSV Harreshausen I

0

5. JSG Kleest/Langst I

0

6. FSV Spachbrücken I

0

7. SV Münster I

0

8. FSV Groß-Zimmern

0

9. JSG Semd/Richen

0