24

Mär

D1-Junioren

D1 im Pokalhalbfinale

Mühevoller Einzug in die nächste Runde

Am 23.3. mussten wir um 18:00 Uhr unter Flutlicht auf dem Hartplatz in
Eppertshausen unser Pokal Viertelfinale bestreiten. Man merkte den Jungs die
hohe Anzahl von Spielen in den letzten Wochen an. In der ersten Halbzeit fehlte
dem Team, zum Entsetzen der Trainer, jede Grundordnung bzw. Motivation, das
Spiel zu gewinnen. Verdienterweise ging die Heimmannschaft, die kämpferisch
und leidenschaftlich Einiges zu bieten hatte, mit 1:0 in Führung. Es war bis zu
diesem Zeitpunkt, wie so oft gegen spielerisch schwächere Teams, eine Leistung
zum Vergessen.
In der zweiten Halbzeit und nach einer aufrüttelnden Kabinenansprache erkannte
man unser Team nicht mehr wieder. Das Spiel fand nun nur noch in der
gegnerischen Hälfte statt und wir erspielten uns Chance für Chance. Da wir
jedoch bei einigen Abwehrfehlern und eigenen Eckbällen nicht richtig
nachsetzten, verpassten wir den frühen Ausgleich. Erst in der 56 Minute konnte
Darnell mit einem Fernschuss den 1:1 Ausgleich erzielen. In der regulären
Spielzeit gelang uns kein Treffer und wir mussten (wie gegen Altheim in der
ersten Pokalrunde) in die 2x5-Minütige Verlängerung. Beide Teams merkte man
nach ihren aufopferungsvollen Halbzeiten an, dass die Kräfte aufgebraucht
waren. Trotzdem schafften wir es noch weitere Chancen herauszuspielen. In der
9. Minute brachte „Aushilfs-D2-Spieler" Eric nach einem schönen Solo den Ball in
die Mitte vors gegnerische Tor. Ein Verteidiger der Eppertshäuser fälschte den
Ball, vor unserem einschussbereiten Spieler Levin, ins eigene Tor ab. Somit stand
es 2:1 für die spielerisch überlegene Mannschaft aus Münster. Mit dem Abpfiff des
Spiels war die Erleichterung bei uns Trainern entsprechend groß. Wir hoffen
natürlich, dass die Jungs aus diesem Spiel gelernt haben und bemerkt haben,
dass uns über Kampf und Leidenschaft spielerisch schwächere Mannschaften
große Probleme bereiten können. Besonders interessant dürfte dieser Umstand
werden, da am Sonntag um 9:00 mit Babenhausen am heimischen Mäusberg in
der Kreisliga ein ähnlicher Gegner auf uns warten wird.
Es spielten: Leandro (TW), Nick, Niklas, Jannik, Tale, Eric, Alperen, Darnell, Levin,
Joshi, Adrian, und Dines

Social Media

Weitere Berichte

19

Aug

D1: Turnier beim SV Klein-Gerau

Mieses Wetter, aber Turniersieg

08

Jun

D1: Turniersieg auf dem Otzberg

D1 gewinnt letztes Turnier in "fremder Montur"

27

Apr

27

Apr

FV Eppertshausen - SV Münster 1 0:5 (0:2)

Geschlossene Mannschaftsleistung

27

Apr

Trainingszeiten

Dienstag

16:30 - 18:00

Gersprenzstadion

Donnerstag

16:30 - 18:00

Sportgelände "Am Mäusberg"

Nächstes Spiel

24.02.2018 10:00

SV Münster I

JFV Groß-Umstadt I

So spielt die Liga

02.12.2017 10:00

SC Hassia Dieburg I

FSV Spachbrücken I

03.12.2017 09:45

TS Ober-Roden I

JSG Ueb/Georg

03.12.2017 11:00

JFV Groß-Umstadt I

FSV Groß-Zimmern I

03.12.2017 11:00

TG Ober-Roden I

SV Münster I

Letztes Spiel

03.12.2017 11:00

TG Ober-Roden I

SV Münster I

Tabelle

1. SV Münster I

12

2. JFV Groß-Umstadt I

7

3. TG Ober-Roden I

7

4. TS Ober-Roden I

6

5. SC Hassia Dieburg I

6

6. FSV Spachbrücken I

3

7. FSV Groß-Zimmern I

0

8. JSG Ueb/Georg

0